Vivianne Simerick

Vivianne Simerick

blackberrys 2013

blackberrys 2013

Agaricus muscarius

Agaricus muscarius

Grund-Idee von Life Cycle Consult

Leben und Leben lassen

Jede Krise verlangt von uns eine Erweiterung des Bewusstseins. Soziale und andere Zusammenhänge, die uns getragen haben, sind in Auflösung begriffen.

Ich  möchte dazu beitragen, in Situationen des Wandels, mehr ganzheitliche Wahrnehmung, Effektivität und nachhaltige Lebensqualität zu entwickeln.

Die Entstehung der Idee infolge des Werdegangs von Vivianne:

  • als Jugendliche im Internat im Schwarzwald, mit 19 Jahren ausgestiegen, 6 Monate Afrika, Senegal,  Lebenserfahrung gesammelt
  • Lehre zur Großhandelskauffrau im elterlichen Betrieb, danach nach Mainz gezogen, geheiratet, 3 Kinder
  • die ganze Zeit selbständig, Consulting in allen Lebenslagen, Familienberatung, Jugendprojekte, Entwicklungshilfe
  • seit 1998 Erfahrungen gesammelt u.a. bei Maatwerk Arbeitsvermittlung, Betreuung und Coaching von Langzeitarbeitslosen, parallel dazu Weiterbildung bezüglich Leben in anderen Kulturen, Ökoprojekte, Geomantie, Gemeinschaftsleben, Jugendbetreuung, Entwicklungshilfe, Reisen, Unternehmungen in Richtung Gemeinschaftsleben, Natur- und Wildnispädagogik, Weitwanderungen
  • Januar 2005 wurde mein Vater schwer krank ich pflegte ihn, machte Sterbebegleitung. Während dieser Zeit geschah sehr viel mit mir. In seiner Todesnacht am 12. Februar 2005, entstand die Idee und der Name Life Cycle Consult. In den drei Nächten danach schrieb ich die Texte zur Webseite und er war nicht unbeteiligt ...Papa ich liebe dich und danke dir für alles was du mich gelernt und gelehrt hast, du warst der sozialste Arbeitgeber den ich je kennenlernte, Deutschland braucht dringend solche Menschen wie du es warst, mit Herz und Verstand!
  • seit 1976 bin ich eine Reisende, die Welt ist eine lebende Universität des Wissens, daher treibt mich meine Neugier immer wieder über den ganzen Kontinent in außergewöhnliche Abenteuer
  • 1998 bis 2013 arbeitete ich mit erwerbsfähigen Leistungsberechtigten in Deutschland
  • 2005 bis 2013 Bildungsträger der Stadt Wiesbaden KommAV und zertifizierter Bildungsträger für Hessen und RheinlandPfalz
  • 2016 starb meine Mutter, ich begleitete auch sie monatelang nach einem Schlaganfall bis sie friedlich für immer einschlief...mein MasterDegree in Lebenserfahrung ist nun vollkommen
  • 2006 bis 2013 private Initiative für Mikrokredite und Mikrofinanz nach meinem Vorbild Muhammad Yunus, auf Sri Lanka, Unawatuna
  • seit 2006 Celltantao®WildLife Trainer und Celltantao®FühlkunstTherapeutin
  • seit 2007 support des Celltantao® Healing Center, Leiterin Iranganie Jayasekera auf Sri Lanka, Unawatuna, Baustein war für die Gründung des Celltantao® Institut in Rüsselsheim
  • seit 2011 Celltantao®BadgerTeacher
  • seit 2017 Weltenbummlerin und Müßiggängerin

Celltantao®FühlkunstTherapeutin
Celltantao®Wanderführer
Celltantao®BarfußCoach

Celltantao®Autodidaktin
Celltantao®Wildlifetrainer

Ziele meiner Arbeit

Vorallem ist es mir wichtig, Menschen begleiten auf dem Weg ihre Mitte wieder zu finden

Es geht auch um:

  • Fühlen
  • Kommunizieren
  • Vertrauen 
  • Ehrlichkeit
  • Respekt
  • Achtsamkeit
  • Teamgeist
  • Fairness
  • Nachhaltige Zusammenarbeit

Prinzip

Ich wünsche mir dass die Menschen, die zu mir finden,eine grundlegende Selbstverpflichtung eingehen, die Achtung vor dem Leben wieder finden wollen und Blick auf die Gemeinschaft haben. In der Zusammenarbeit können umfassende Lösungen gefunden werden.
Für eine nachhaltige Entwicklung sind meine Grundlagen: Werte für das Leben wieder zu entdecken, Verbindungen zu schaffen und vor allem WACH werden